Startseite


» Beispiel aus der Praxis:

Ein DACHS im Eigenheim:
Wärme und Strom selbstgemacht.

Im schwäbischen Talheim bei Heilbronn versorgt eine Dachs Heizkraftanlage (HKA) vier Doppelhaushälften mit Strom und Wärme. In der kleinen Heizzentrale der gemeinsamen Tiefgarage erzeugt die HKA ohne zusätzlichen Heizkessel die Wärme für 560 m2 beheizbare Wohnfläche. Der selbsterzeugte Strom wird an die Mieter verkauft.

» Jährliche Bilanz:

Gutschriften kW Bh €/kWh €/a
Strom - Eigenverbrauch 5,5 3.000 0,118 1.947,-
Strom - Rückspeisung 5,5 2.000 0,049 539,-
Wärme 12,5 5.000 0,034 2.688,-
Rückerstattung Mineralölsteuer 20,5 5.000 0,0035 353,-
Stromsteuer+EEG+KWK-Abgabe 5,5 5.000 0,025 688,-
Wärmegewinn Kondenser 2,5 5.000 0,043 538,-
Einsparung gesamt       6.758,-
Kosten        
Gas 20,5 5.000 0,036 3.690,-
Instandhaltung 5,5 5.000 0,018 495,-
Kosten gesamt       4.185,-
Jährlicher Überschuß 2.573,-